Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Azubis
Azubis
Azubis
1

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
01.07.2019 - 05.07.2019 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Grundkurs (DGR-5) PK 6

Gefahrgutlehrgang PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 90.38KB ) Anmeldung745,00 € (für SLV-Mitglieder 695,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
05.09.2019 - 05.09.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Speditions- und Logistikbranche, die seit einigen Monaten eine Vorgesetzenfunktion inne haben oder sich auf eine solche vorbereiten.

Prozesskostenrechnung im Lager

Die Tätigkeiten in einem Lager gehören, wie generell logistische Dienstleistungen, zu den indirekten Aktivitäten in der Wertschöpfungskette. Diese Aktivitäten haben Gemeinkostencharakter und sind mit der Problematik versehen, dass ihre Kosten im Gegensatz zu Fertigungsaktivitäten nur bedingt in gerechter Art und Weise einzelnen Produkten im Rahmen der Kalkulation zugeordnet werden können. Diese Zuordnungsproblematik kann durch den Einsatz der Prozesskostenrechnung entschärft werden. Gleichzeitig wird in hohem Maße eine Kostentransparenz geschaffen. D. h., es wird deutlich, welche Tätigkeiten in welchem Umfang Kosten produzieren. Dies ist speziell vor dem Hintergrund einer adäquaten Preisermittlung für logistische Dienstleistungspakete von hervorgehobenem Interesse. Vorgestellt wird der grundlegende Aufbau und die Durchführung einer EXCEL-basierten Lagerkalkulation. Die Überlegungen gehen von einem konventionellen Breitgang-Palettenlager aus. Die zu kalkulierenden Prozesse sind die gängigen Prozesse in einem Distributionslager (Wareneingang, Einlagerung, Umlagerung, Auslagerung von Vollpaletten, Kommissionierung von Mischpaletten, Verladung). Im Anschluss daran bearbeiten die Seminarteilnehmer eigenständig eine kleine Fallstudie zur Kalkulation von Warehouse-Prozessen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 92.77KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
19.09.2019 - 19.09.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter der Personalabteilung sowie alle Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung

Personalgewinnung in der Logistikbranche

Neue Herausforderungen durch demografischen Wandel und Social Media

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel sind Herausforderungen, die im Alltag der Logistikunternehmen angekommen sind. Personalverantwortliche sind im Angesicht eines steigenden Personalbedarfs vor neue Herausforderungen gestellt. Um weiterhin effektiv und effizient Personalrekrutierung durchführen zu können, sind geeignete Maßnahmen in der Personalbeschaffung zu ergreifen, die die aktuelle Arbeitsmarktsituation und die Verhaltensweisen der Bewerber berücksichtigen. Angesprochen wird auch die zukünftig wieder zunehmende Bedeutung der langfristigen Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen und damit verbundene Maßnahmen zur Mitarbeiterzufriedenheit.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 88.60KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
24.09.2019 - 25.09.2019 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger im Bereich Verkauf Innen- bzw. Außendienst.

Logistik- u. Transportdienstleistungen verkaufen - Grundlagen

In diesem Seminar stehen die Grundlagen des am Kundenbedarf ausgerichteten Verkaufs von Speditions- und Logistikdienstleistungen im Mittelpunkt. Ziel des Seminars ist es unter anderem, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, das erlernte Wissen erfolgreich in der beruflichen Praxis anzuwenden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 93.68KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
17.10.2019 - 17.10.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Speditions- und Logistikbranche, die seit einigen Monaten eine Vorgesetzenfunktion inne haben oder sich auf eine solche vorbereiten.

Gestern Kollege - heute Chef I

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Manchmal geht es ganz schnell und man ist auf einmal ""Führungskraft"". Doch wie finde ich mich in dieser neuen Rolle zurecht? Neue Anforderungen und Erwartungen machen die Übernahme von Personalverantwortung zu einer besonderen Herausforderung. Mit der neuen Rolle sehen sich ""neue"" Vorgesetzte einer veränderten Situation gegenüber, in der ihre Aufgaben wechseln und sie gleichzeitig in eine neue Beziehung zum Umfeld, zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten treten. Dieses Seminar eignet sich insbesondere für jene (angehende) Führungskräfte, die innerhalb eines bestehenden Teams neu die Leitungsfunktion übernehmen, so dass sie für andere Kollegen zum Vorgesetzten werden. Der Rollenübergang vom Mitarbeiter und Kollegen zum Vorgesetzten soll gezielter und einfacher ablaufen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 89.25KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
18.10.2019 - 18.10.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Speditions- u. Logistikbranche, die vor mehreren Monaten/einigen Jahren eine Führungsfunktion übernommen haben

Gestern Kollege - heute Chef II

Führungsverantwortung in der Praxis

Seit einiger Zeit haben Sie die Position als Führungskraft inne. Doch ist man in diese Rolle auch schon wirklich hingewachsen und füllt sie tagtäglich richtig aus? Die Führungstheorie ist Ihnen bekannt. Theoretisch wissen Sie, wie man motiviert und Menschen dazu bringt, die gesetzten Ziele zu erreichen. In diesem Tagesseminar steht daher die Praxis im Mittelpunkt. Welche Erfahrungen haben Sie mit der Rolle als Führungskraft gemacht? Es geht um herausfordernde Situationen, denen sich eine Führungskraft gegenüber gestellt sieht.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
22.10.2019 - 22.10.2019 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeitende aus Abwicklungsabteilunen, Lager, Fahrpersonal in der Pharmalogistik

Good Distribution Practice (GDP)

Anforderungen an Prozess und Zertifizierungsverantwortliche

Durch die Globalisierung gewinnt die „Gute Vertriebspraxis“ (GDP) von Arzneimitteln immer stärker an Bedeutung. Die EU hat Richtlinien festgelegt, um Arzneimittelfälschungen sowie Manipulationen entlang der Lieferkette vorzubeugen. Hieraus resultieren Vorgaben für die Abwicklung, Lagerung und den Transport von Arzneimitteln. Die Teilnehmenden erhalten einen praxisnahen Überblick zu den betreffenden Anforderungen. Das Seminar behandelt die Anforderungen, die auf Prozess-, Personal- und Zertifizierungsverantwortliche zukommen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 197.30KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
29.10.2019 - 30.10.2019 09:30 - 17:00Seminar Lagermeister, Hallenmeister und gewerbliche Führungskräfte

Mitarbeiterführung für gewerbliche Führungskräfte

In diesem zweitägigen Workshop werden die Teilnehmer mit den verschiedenen Führungssituationen konfrontiert und lernen mit diversen Situationen umzugehen. Sie lernen, dass es immer verschiedene Vorgehensweisen gibt. In den dazwischen stattfindenden Diskussionen werden die Ergebnisse der Übungen besprochen und aufgearbeitet.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 89.88KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Kalender

KWMoDiMiDoFrSaSo
01
123456
0278910111213
0314151617181920
0421222324252627
0528293031


seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.