Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Azubis
Azubis

Aktuelles

Vorbereitungskurs Prüfung Fachkraft Lagerlogistik
15.02.2019
Am 11. Mai 2019 beginnt der nebenberufliche Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist. Der Kursflyer informiert Sie über die verschiedenen Fördermöglichkeiten durch den Bildungsgutschein oder Qualifizierungsscheck, den Kursaufbau und die Zulassungsvoraussetzungen.
15.02.2019
Seit 2006 schreibt der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) in Kooperation mit der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ) alljährlich den Nachwuchspreis Spedition und Logistik aus. An dem Wettbewerb 2019 können Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung teilnehmen, die ihre IHK-Abschlussprüfung mit einer 'eins vor dem Komma' (87 bis 100 Punkte) im Sommer 2018 oder im Winter 2018/2019 abgelegt haben, nicht älter als 32 Jahre sind und deren Ausbildungsbetrieb beziehungsweise jetziger Arbeitgeber Mitglied eines Landesverbands des DSLV ist. Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2019. Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie hier.
23.01.2019

„Pro-DEENLA“verfolgt das Ziel, nachhaltig ausgerichtete Lernaufgaben für den Einsatz in der betrieblichen Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung zu konzipieren, zu erproben und zu verbreiten.

Nachhaltig agieren bedeutet aktiv über den Tellerrand zu schauen, z.B.

„Das ist für mich Nachhaltigkeit“ 
Damit zeigen die Auszubildenden, was für sie Nachhaltigkeit im Unternehmen und in ihrer Ausbildung bedeutet. Als Auszubildende können auch sie Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen unterstützen. 
(Copyright: BMBF)  Video 3/3

Luftsicherheitsschulungen: Neu ab 2019
04.01.2019
Luftsicherheitsschulungen: Neu ab 2019

Neu in unserem Seminarprogramm der Bildungsakademie SLV finden sich ab 2019 erstmalig auch Luftsicherheitsschulungen. In Zusammenarbeit mit dem SLV-Kooperationspartner, Behrendt Consulting GmbH, werden sämtliche für Spediteure und Logistiker relevanten Sicherheitsbereiche abgedeckt.... mehr

Flexifix-Seminarprogramm 1. Halbjahr 2019 - Kostenlos schulen
03.01.2019
Qualifizierung ist ein zentraler Erfolgsfaktor für eine nachhaltige Wettbewerbungsfähigkeit. "Flexifix 24/7" ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Angestellten-Akademie und der Bildungsakademie Spedition und Logistik im Rahmen der Initiative "Fachkräfte sichern: weiterbilden und Gleichstellung fördern". Aufgrund der Projektförderung sind die Seminare kostenfrei. Über die Freistellung der Mitarbeitenden erfolgt der Beitrag der Unternehmen. Wählen Sie das passende Seminar für Ihre Unternehmensziele aus!
Seminarprogramm 2019 erschienen
13.12.2018
Neben bekannten Themen findet sich auch viel Neues im Seminarangebot 2019. Digitalisierung und digitales Lernen rückt dabei zunehmend in den Blickpunkt. Der Transfer in die betriebliche Praxis soll dabei erhalten bleiben. Das gilt ebenso für "Inhouse"-Lösungen, die wir Ihnen auch in Zukunft gerne anbieten.
Zoll-ABC für Spediteure
02.11.2018
Das aktualisierte und überarbeitete Sonderheft ZOLL-ABC von Herrn Roman Köpe ist nun in der 4. Auflage erschienen und kann bestellt werden. Die ca. 300 Stichworte bestehen hauptsächlich aus Rechtsbegriffen des Zoll-, Verbrauchsteuer-, Umsatzsteuer- und Außenwirtschaftsrechts. Sie stellen Verbindungen zwischen den Rechtsgebieten her und erleichtern durch Übersichten und Berechnungsbeispielen das Verständnis.
Fachwissen 43. Auflage
28.08.2018

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2018 erscheint im Oktober 2018

 
 
Vorbereitungskurs Prüfung Fachkraft Lagerlogistik
Am 11. Mai 2019 beginnt der nebenberufliche Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist. Der Kursflyer informiert Sie über die verschiedenen Fördermöglichkeiten durch den Bildungsgutschein oder Qualifizierungsscheck, den Kursaufbau und die Zulassungsvoraussetzungen.
1
DSLV-Nachwuchspreis Spedition und Logistik 2019
Seit 2006 schreibt der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) in Kooperation mit der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ) alljährlich den Nachwuchspreis Spedition und Logistik aus. An dem Wettbewerb 2019 können Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung teilnehmen, die ihre IHK-Abschlussprüfung mit einer 'eins vor dem Komma' (87 bis 100 Punkte) im Sommer 2018 oder im Winter 2018/2019 abgelegt haben, nicht älter als 32 Jahre sind und deren Ausbildungsbetrieb beziehungsweise jetziger Arbeitgeber Mitglied eines Landesverbands des DSLV ist. Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2019. Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie hier.
2
Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung

„Pro-DEENLA“verfolgt das Ziel, nachhaltig ausgerichtete Lernaufgaben für den Einsatz in der betrieblichen Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung zu konzipieren, zu erproben und zu verbreiten.

Nachhaltig agieren bedeutet aktiv über den Tellerrand zu schauen, z.B.

„Das ist für mich Nachhaltigkeit“ 
Damit zeigen die Auszubildenden, was für sie Nachhaltigkeit im Unternehmen und in ihrer Ausbildung bedeutet. Als Auszubildende können auch sie Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen unterstützen. 
(Copyright: BMBF)  Video 3/3

3
Luftsicherheitsschulungen: Neu ab 2019

Neu in unserem Seminarprogramm der Bildungsakademie SLV finden sich ab 2019 erstmalig auch Luftsicherheitsschulungen. In Zusammenarbeit mit dem SLV-Kooperationspartner, Behrendt Consulting GmbH, werden sämtliche für Spediteure und Logistiker relevanten Sicherheitsbereiche abgedeckt.... mehr

4
Flexifix-Seminarprogramm 1. Halbjahr 2019 - Kostenlos schulen
Qualifizierung ist ein zentraler Erfolgsfaktor für eine nachhaltige Wettbewerbungsfähigkeit. "Flexifix 24/7" ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Angestellten-Akademie und der Bildungsakademie Spedition und Logistik im Rahmen der Initiative "Fachkräfte sichern: weiterbilden und Gleichstellung fördern". Aufgrund der Projektförderung sind die Seminare kostenfrei. Über die Freistellung der Mitarbeitenden erfolgt der Beitrag der Unternehmen. Wählen Sie das passende Seminar für Ihre Unternehmensziele aus!
5
Seminarprogramm 2019 erschienen
Neben bekannten Themen findet sich auch viel Neues im Seminarangebot 2019. Digitalisierung und digitales Lernen rückt dabei zunehmend in den Blickpunkt. Der Transfer in die betriebliche Praxis soll dabei erhalten bleiben. Das gilt ebenso für "Inhouse"-Lösungen, die wir Ihnen auch in Zukunft gerne anbieten.
6
Zoll-ABC für Spediteure
Das aktualisierte und überarbeitete Sonderheft ZOLL-ABC von Herrn Roman Köpe ist nun in der 4. Auflage erschienen und kann bestellt werden. Die ca. 300 Stichworte bestehen hauptsächlich aus Rechtsbegriffen des Zoll-, Verbrauchsteuer-, Umsatzsteuer- und Außenwirtschaftsrechts. Sie stellen Verbindungen zwischen den Rechtsgebieten her und erleichtern durch Übersichten und Berechnungsbeispielen das Verständnis.
7
Fachwissen 43. Auflage

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2018 erscheint im Oktober 2018

8
 

Impulse für Ihre Karriere

Wir unterstützen Ihre berufliche Entwicklung

Aus- und Weiterbildung für die Speditions- und Logistikbranche ist unsere Kernkompetenz. Wir verfügen über 40 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Die Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. wurde bereits im Jahr 1977 von Mitgliedsunternehmen des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/ Rheinland-Pfalz e.V. gegründet, um die Personalentwicklung in der Speditions- und Logistikbranche zu unterstützen. Als gemeinnütziger Verein sind wir nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet und engagieren uns seit vielen Jahren erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung für die Speditions- und Logistikbranche.

Wir streben mit unseren Teilnehmern und Kunden eine längerfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit an. Unser Anspruch ist es, Sie mit unseren anspruchsvollen Qualifizierungsangeboten bereits in der Ausbildung und auch während Ihrer späteren beruflichen Tätigkeit zu begleiten und zu unterstützen.

Dabei orientieren wir uns mit unserem Angebot an Ihren Interessen und Bedürfnissen. Unsere Kurse, Seminare und Lehrgänge zeichnen sich durch ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis und einen hohen Praxis- und Branchenbezug aus. Alle unsere Referenten und Trainer verfügen sowohl über eine mehrjährige berufspraktische Erfahrung in der Speditions- und Logistikbranche als auch in der Aus- und Weiterbildung.

Im Jahr 2007 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen langfristig sicherzustellen und weiterzuentwickeln und damit unseren Qualitätsanspruch zu untermauern. Die Bildungsakademie ist nach AZAV anerkannt um Qualifizierungsmaßnahmen für die Arbeitsagentur und das JobCenter durchzuführen.

Seit 2005 sind wir Mitglied im Verein Weiterbildung Hessen e.V., einer Vereinigung der Weiterbildungseinrichtungen in Hessen, dessen Ziele die Qualitätssicherung und der Verbraucherschutz im Bereich der Weiterbildung sind. Alle unsere Veranstaltungen erfüllen desse Qualitätskriterien.

Anmeldung Newsletter

 
 

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Die Berufsaussichten für Absolventen des Logistik-Bachelors sind sehr gut. Sie verfügen nach ihrem Abschluss über eine fundierte praktische Ausbildung in der Logistik, kombiniert mit einem betriebswirtschaftlichen Studium. So gut ausgebildete junge Menschen finden immer interessante und abwechslungsreiche Betätigungsfelder.

Susanne Steinberger
Assistant to the General Manager bei DACHSER SE Logistikzentrum Frankfurt

Weitere Referenzen »

platzhalter
 

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.