Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Englisch für Transport und Logistik

Blended Learning: Präsenztraining und WebClassroom

Zollexperte

Ein Großteil der Mitarbeiter im logistischen Umfeld hat seit dem Englischunterricht in der Schule meist nur über Learning-by-doing das eigene Sprachniveau aufgefrischt oder verbessert.
Für einen mehrmonatigen klassischen Englischunterricht fehlt in der schnelllebigen Speditions- und Logistikwelt einfach die Zeit. 
Daher wurde gemeinsam mit logistikerfahrenen Muttersprachlern dieses Blended-Learning-Angebot entwickelt. Präsenz- und Onlinetrainings über insgesamt 14 Wochen wechseln sich dabei ab.

Ein optimales Angebot für alle Mitarbeiter und Führungskräfte aus international tätigen Logistikunternehmen, die ihre fachspezifischen Englischkenntnisse für den geschäftlichen Alltag verbessern möchten.

 

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?

Vor Kursbeginn wird mit jedem Teilnehmer ein webbasierter schriftlicher Test (Dauer ca. 20–30 Minuten) sowie ein anschließendes Telefonat (ca. 5–10 Minuten) zur Einstufung der englischen Sprachkenntnisse durchgeführt. Das Ergebnis der Einstufung wird in Relation zum Europäischen Referenzrahmen CEF ausgedrückt. Der Referenzrahmen reicht von Level A1 (Grundkenntnisse einer Sprache) bis C2 (Muttersprachler). Aus Erfahrung haben der überwiegende Teil der Kursteilnehmer ein Ausgangsniveau von A2 oder B1. Es ist beabsichtigt, zunächst zwei Gruppen mit diesen beiden Sprachniveaus anzubieten.

Präsenztraining und WebClassroom im Wechsel

• 4 Präsenztrainings á 5 Unterrichtstunden mit maximal 12 Teilnehmern
• 10 WebClassroom-Trainings á 2 Unterrichtsstunden mit maximal 4 Teilnehmern (Präsenzgruppen werden nochmal unterteilt)

Inhalte im Detail

Themen
Allgemeine telefonische und schriftliche Kundenberatung und -betreuung auf Englisch Geschäftskorrespondenz / Englisch am Telefon / Englisch für Meetings und Verhandlungen


Sprachschatzerweiterung im beruflichen Schwerpunkt z.B. Disposition, Luftfracht, Lagerlogistik, Supply Chain Management


Aktuelle Projekte Aktuelle Projekte können in den Unterricht zur effektiven Vorbereitung mitgebracht werden

Dauer und Terminplanung

Starttermin:            28. August 2018 (Level A2) / 29. August 2018 (Level B1)
Lehrgangsende:      November 2018
Uhrzeit:                   10:00 bis ca. 15:00 Uhr 

WebClassrooms:     Nach Absprache mit dem Trainer


Datum Uhrzeit
Präsenztraining 1 Di. 28. August 2018 (Level A2) oder Mi. 29. August 2018 (Level B1) 10:00 bis 15:00 Uhr
WebClassrooms KW 36 bis KW 38 3 Termine nach Absprache
Präsenztraining 2 Di. 25. September 2018 (Level A2) oder Mi. 26. September 2018 (Level B1) 10:00 bis 15:00 Uhr
WebClassrooms KW 40 bis KW 42 3 Termine nach Absprache
Präsenztraining 3 Di. 23. Oktober 2018 (Level A2) oder Mi. 24. Oktober 2018 (Level B1) 10:00 bis 15:00 Uhr
WebClassrooms KW 44 bis KW 47 4 Termine nach Absprache
Präsenztraining 4 Di. 27. November 2018 (Level A2) oder Mi. 28. November 2018 (Level B1) 10:00 bis 15:00 Uhr

Lehrgangsgebühren

EUR 995,00 (für Mitglieder des Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.)*

EUR 1095,00 (für Nicht-Mitglieder)*

* Die Gebühren verstehen sich inklusive Einstufungstest, Seminarunterlagen und Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen an allen Präsenztagen (ohne eventuelle Übernachtungskosten) zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.