Seminare und Webinare

In unseren Angeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung der Themen auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
15.10.2020 - 15.10.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeitende aus Abwicklungsabteilunen, Lager, Fahrpersonal in der Pharmalogistik

Good Distribution Practice (GDP)

Anforderungen an Prozess und Zertifizierungsverantwortliche

Durch die Globalisierung gewinnt die sog. Gute Vertriebspraxis (GDP) von Arzneimitteln immer stärker an Bedeutung. Die EU hat Richtlinien festgelegt, um Arzneimittelfälschungen sowie Manipulationen entlang der Lieferkette vorzubeugen. Hieraus resultieren Vorgaben für die Abwicklung, Lagerung und den Transport von Arzneimitteln. Die Teilnehmenden erhalten einen praxisnahen Überblick zu den betreffenden Anforderungen. Das Seminar behandelt die Anforderungen, die auf Prozess-, Personal- und Zertifizierungsverantwortliche zukommen.

DORINT HOTEL Am Main Taunus Zentrum 1 65843 Sulzbach/Taunus Ausschreibung (PDF, 212.21KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
20.10.2020 - 20.10.2020 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Grundlagen der Schadenbearbeitung in der Spedition

Die Teilnehmer erhalten alle notwendigen rechtlichen und praktischen Kenntnisse, die für eine korrekte Bearbeitung von Transportschäden erforderlich sind. In dieser Grundlagen-Schulung stehen Haftungsfragen gegenüber Anspruchstellern, Subunternehmen und der eigenen Versicherung im Mittelpunkt. Es werden die für die Schadenbearbeitung relevanten gesetzlichen Rechtsgrundlagen unter Berücksichtigung der ADSp erörtert.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 83.41KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
21.10.2020 - 21.10.2020 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Praxis der Schadenbearbeitung in der Spedition

Diese Schulung behandelt die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben bei der Schadenbearbeitung. Mit Hilfe von Übersichten und Musterformulierungen wird dies anschaulich dargestellt und anhand von Musterfällen geübt.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 83.40KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
22.10.2020 - 23.10.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in intern. Speditionen und Firmen, die sich mit den Zollformalitäten bei der Einfuhr, Ausfuhr vertraut machen möchten.

Basistraining Zollrecht

Neuer Unionszollkodex

Das Zollrecht erfordert in internationalen Speditionsunternehmen umfangreiche Kenntnisse der Mitarbeiter im Hinblick auf Zollbehandlungen und Transportabläufe. Den Seminarteilnehmern werden genaue Kenntnisse der Voraussetzungen und Abläufe bei der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand von Waren vermittelt. Insbesondere wird dabei auf die Inanspruchnahme von Vereinfachungen bei der Zollabwicklung hingewiesen und die rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen erläutert, um eine effektive Umsetzung in der täglichen Praxis zu gewährleisten und damit den Aufwand bei der Zollabwicklung im grenzüberschreitenden Warenverkehr möglichst gering zu halten.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 87.08KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
02.11.2020 - 27.01.2021 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter mit (Grund-) Kenntnissen in Microsoft Excel, die mit Ausschreibungen und/oder grundsätzlich mit Datenaufbereitung und -auswertung, Analysen und Berechnungen jeder Art beschäftigt sind.

Business Intelligence für Speditionen und Logistik

Daten auswerten und visualisieren mit Microsoft Power BI

Die Business Intelligence Lösung von Microsoft (Power BI) ist die erste Wahl um Unternehmen für Gegenwart und Zukunft bestmöglich aufzustellen. Die professionelle Cloud-Lösung führt Daten aus den unterschiedlichsten Quellen zusammen, wertet sie aus und visualisiert sie. Manager, Führungskräfte und Geschäftsführer bekommen einen ganz neuen Überblick über Ihr Unternehmen oder Ihre Abteilung, die sie für wichtige und die richtigen Entscheidungen benötigen. Power BI ist ein mächtiges Tool mit vielen Funktionen. Das breite Angebot erschwert jedoch den Einstieg. Speziell für die Anwendung in Spedition und Logistik wurde ein Blended-Learning-Konzept aus Online-Video-Kursen und Präsenzworkshops entwickelt, mit denen man in kürzester Zeit die wichtigsten Funktionen kennenlernen und sofort umsetzen kann. Der Video-Kurs ist in insgesamt 12 Module aufgeteilt und bietet in über 4 Stunden hochwertig aufbereitetes Informationsmaterial. Im Rahmen von zwei begleitenden Präsenzworkshops werden die im Video-Kurs erlernten Fähigkeiten mit eigenen Daten angewandt und vertieft.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 120.54KB ) Anmeldung995,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
12.11.2020 - 12.11.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter der Personalabteilung sowie alle Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung

Personalgewinnung in der Logistikbranche

Neue Herausforderungen durch demografischen Wandel und Social Media

Demografischer Wandel und Fachkräftemangel sind Herausforderungen, die im Alltag der Logistikunternehmen angekommen sind. Personalverantwortliche sind im Angesicht eines steigenden Personalbedarfs vor neue Herausforderungen gestellt. Um weiterhin effektiv und effizient Personalrekrutierung durchführen zu können, sind geeignete Maßnahmen in der Personalbeschaffung zu ergreifen, die die aktuelle Arbeitsmarktsituation und die Verhaltensweisen der Bewerber berücksichtigen. Angesprochen wird auch die zukünftig wieder zunehmende Bedeutung der langfristigen Bindung von Mitarbeitern an das Unternehmen und damit verbundene Maßnahmen zur Mitarbeiterzufriedenheit.

DORINT HOTEL Am Main Taunus Zentrum 1 65843 Sulzbach/Taunus Ausschreibung (PDF, 88.29KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
18.11.2020 - 18.11.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand in internationalen Speditionen. Die Teilnehmer sollten bereits die Formalitäten bei der Ein- und Ausfuhrabwicklung kennen.

Spezialverfahren im Zoll

Neuer Unionszollkodex

In diesem Vertiefungsseminar werden Kenntnisse der Voraussetzungen und Abläufe der verschiedenen Zollverfahren sowie der Möglichkeit der Abgabenverringerung durch Vorlage von Präferenznachweisen vermittelt. Eine effektive Umsetzung in der täglichen Praxis soll damit gewährleistet und die zu zahlenden Abgaben im grenzüberschreitenden Warenverkehr möglichst geringgehalten werden.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 88.94KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Christine Haase
Schulungsorganisation
069/970811-14
hsslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.