Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
14.06.2018 - 14.06.2018 08:30 - 17:30Seminar Forschungsprojekt Flexifix 24/7 - Teilnahme kostenfrei: Führungskräfte, Personalverantwortliche, GDP-verantwortliche Personen

Flexifix 24/7: Einsatz von Power BI in der Logistik

Das Datenvolumen in Unternehmen nimmt rasant zu. Doch erhalten Sie aus dieser Datenfülle zuverlässig und schnell die Informationen, die tatsächlich gebraucht werden? Im Rahmen von vier einstündigen Webinaren erhalten Sie zunächst einen umfassenden Überblick über die kostenlose BI-Software von Microsoft. Im anschließenden Präsenzworkshop wird gemeinsam am eigenen Laptop an der praxisnahen Anwendung von Microsoft Power BI gearbeitet. Am Ende des Workshops können Sie die in Ihrem Unternehmen benötigten Daten in Power BI zusammenstellen, standardisierte Berichte generieren und Ihr eigenes Dashboard erstellen.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 1.14MB ) Anmeldung0,00 €
19.06.2018 - 21.06.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung545,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
20.06.2018 - 21.06.2018 08:30 - 17:30Seminar Forschungsprojekt Flexifix 24/7 - Teilnahme kostenfrei: Verkäufer*innen, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger*innen

Flexifix 24/7: Erfolgreiche Preisgespräche

durch attraktive Preismodelle

Verhandeln beinhaltet das Wort HANDELN, dies bedeutet für Preisanpassungsgespräche eine proaktive und gezielte Vorgehensweise. In diesem Seminar erhalten Sie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, damit Sie Gespräche zu geplanten Preisanpassungen beim Kunden strukturiert, durchdacht und überzeugend meistern. Ziel ist es, eine befriedigende und partnerschaftliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 1.08MB ) Anmeldung0,00 €
09.07.2018 - 13.07.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Grundkurs (DGR-5) PK 6

Gefahrgutlehrgang PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung745,00 € (für SLV-Mitglieder 695,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
14.08.2018 - 16.08.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung545,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
28.08.2018 - 28.11.2018 10:00 - 15:00Seminar

Englisch für Transport und Logistik

Seminarreihe mit Präsenztraining und WebClassroom

Das Beherrschen der englischen Sprache ist in international tätigen Unternehmen heutzutage Grundvoraussetzung. Ein Großteil der Mitarbeiter im logistischen Umfeld hat allerdings seit dem Englischunterricht in der Schule meist nur über Learning-by-doing das eigene Sprachniveau aufgefrischt oder verbessert. Gerade viele Fachbegriffe aus der eigenen Branche sind unbekannt. Hinzu kommen Schwierigkeiten bei der allgemeinen Korrespondenz mit englischsprachigen Verladern und Geschäftspartnern. Zusätzlich fehlt in der schnelllebigen Speditions- und Logistikwelt für einen mehrmonatigen klassischen Englischunterricht einfach die Zeit. Daher wurde gemeinsam mit logistikerfahrenen Muttersprachlern dieses Blended- Learning-Angebot entwickelt. Präsenz- und Onlinetrainings über insgesamt 14 Wochen wechseln sich dabei ab.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 793.59KB ) Anmeldung1095,00 € (für SLV-Mitglieder 995,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
04.09.2018 - 05.09.2018 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger

Logistik- u. Transportdienstleistungen verkaufen - Grundlagen

In diesem Seminar stehen die Grundlagen des am Kundenbedarf ausgerichteten Verkaufs von Speditions- und Logistikdienstleistungen im Mittelpunkt. Ziel des Seminars ist es unter anderem, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, das erlernte Wissen erfolgreich in der beruflichen Praxis anzuwenden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 87.50KB ) Anmeldung795,00 € (für SLV-Mitglieder 675,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
07.09.2018 - 07.09.2018 13:00 - 17:00Seminar

Umsatzsteuer bei Im- und Exporten - NEU

Im Bereich des Imports und Exports von Waren sind besondere Kenntnisse des Umsatzsteuerrechts erforderlich. Gerade in der Schnittstelle zwischen Umsatzsteuer- und Zollrecht gibt es wenig verlässliche Informationen. Ziel dieses Seminars ist, diese Lücke zwischen diesen beiden Rechtsbereichen bei den Teilnehmern zu schließen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung295,00 € (für SLV-Mitglieder 245,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7172

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.