Seminare
Seminare
Azubis
Azubis
 
 
1
Seminare
2
Azubis
3

Seminare und Webinare

In unseren Angeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung der Themen auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
25.03.2021 - 25.03.2021 09:30 - 17:00Seminar Fach- und Führungskräfte, dia aus und ins Homeoffice führen

Dezentrale Führung in das und aus dem Homeoffice

Durch Führen auf Distanz werden viele Führungskräfte mit einer bedeutenden und neuen Herausforderung konfrontiert. Es geht um die dezentrale Führung der Mitarbeiter. Die veränderten Rahmenbedingungen führen dazu, dass bisherige Führungsstile überdacht werden müssen. Es sind neue Kommunikationswege nötig. Außerdem muss mehr Eigenverantwortung ermöglicht werden, damit Prozesse schneller dezentral stattfinden können. Trotz Distanz gilt es jedoch den Kontakt zu jeder einzelnen Person zu pflegen sowie die Motivation hochzuhalten. Darüber hinaus können verschiedene digitale Tools, die sich einfach in den Arbeits- und Führungsalltag integrieren lassen, helfen.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 110.84KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
01.04.2021 - 01.04.2021 09:30 - 13:00Seminar Ausbildungsverantwortliche, Personalverantwortliche, Geschäftsführer

New Work - Arbeitsrecht in der neuen Arbeitswelt

WEBINAR

Durch den digitalen Wandel hat sich die Arbeitsgestaltung in Unternehmen verändert. New Work beschreibt diese Transformation unserer Arbeitswelt. Der Arbeitgeber muss in der neuen Arbeitswelt eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen des Arbeitsrechtes beachten. Schon bei einer kleinen Unachtsamkeit kann in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten ein hoher Schaden die Folge sein. In diesem Webinar werden Probleme in der neuen Arbeitswelt und praxisbezogene Lösungen erläutert. Die Teilnehmer gewinnen an arbeitsrechtlicher Sicherheit und Kompetenz. Das Webinar setzt sich zum Ziel, ein Leitfaden für die rechtliche Bewertung einzelner Maßnahmen zu sein.

Ausschreibung (PDF, 89.65KB ) Anmeldung195,00 € (für SLV-Mitglieder 145,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
21.04.2021 - 21.04.2021 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter*innen der Rechts- und Personalabteilung

Umgang mit Low-Performern

Arbeitsrechtliche, kommunikative und methodische Sichtweisen

Einer namhaften Versicherung ist es vor einigen Jahren geglückt, von über 314 Low-Performern 177 wieder produktiv in die Arbeitsabläufe einzugliedern. Wie gehen Sie mit Mitarbeiter*innen um, von denen Sie wissen, dass sie mehr leisten könnten als sie dies tatsächlich tun? Die Rede ist von Menschen, die sich aus den unterschiedlichsten Gründen um die Arbeit drücken bzw. die nicht das tun, was sie tun sollen. Mit den folgenden Vorgehensmaßnahmen werden Sie nicht alle Low-Performer ansprechen können, aber einen Teil werden Sie erreichen. Das Thema wird dabei sowohl aus arbeitsrechtlicher als auch aus kommunikativer und methodischer Sichtweise durchleuchtet.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 93.22KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
22.04.2021 - 22.04.2021 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte, Personalverantwortliche, GDP-verantwortliche Personen auch aus operativen Bereichen im Rahmen der GDP-Zertifizierung

Good Distribution Practice (GDP)

Anforderungen an Prozess und Zertifizierungsverantwortliche

Durch die Globalisierung gewinnt die sog. Gute Vertriebspraxis (GDP) von Arzneimitteln immer stärker an Bedeutung. Die EU hat Richtlinien festgelegt, um Arzneimittelfälschungen sowie Manipulationen entlang der Lieferkette vorzubeugen. Hieraus resultieren Vorgaben für die Abwicklung, Lagerung und den Transport von Arzneimitteln. Die Teilnehmenden erhalten einen praxisnahen Überblick zu den betreffenden Anforderungen. Das Seminar behandelt die Anforderungen, die auf Prozess-, Personal- und Zertifizierungsverantwortliche zukommen.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 89.96KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
04.05.2021 - 06.05.2021 08:00 - 16:30Gefahrgut Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Nur für SLV-Mitglieder buchbar

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 95.13KB ) Anmeldung535,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.
05.05.2021 - 05.05.2021 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Grundlagen der Schadenbearbeitung in der Spedition

Die Teilnehmer erhalten alle notwendigen rechtlichen und praktischen Kenntnisse, die für eine korrekte Bearbeitung von Transportschäden erforderlich sind. In dieser Grundlagen-Schulung stehen Haftungsfragen gegenüber Anspruchstellern, Subunternehmen und der eigenen Versicherung im Mittelpunkt. Es werden die für die Schadenbearbeitung relevanten gesetzlichen Rechtsgrundlagen unter Berücksichtigung der ADSp erörtert.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 86.06KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
05.05.2021 - 05.05.2021 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Speditions- und Logistikbranche, die seit einigen Monaten eine Vorgesetzenfunktion inne haben oder sich auf eine solche vorbereiten.

Gestern Kollege - heute Chef I

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Manchmal geht es ganz schnell und man ist auf einmal Führungskraft. Doch wie finde ich mich in dieser neuen Rolle zurecht? Neue Anforderungen und Erwartungen machen die Übernahme von Personalverantwortung zu einer besonderen Herausforderung. Mit der neuen Rolle sehen sich neue Vorgesetzte einer veränderten Situation gegenüber, in der ihre Aufgaben wechseln und sie gleichzeitig in eine neue Beziehung zum Umfeld, zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten treten. Dieses Seminar eignet sich insbesondere für jene (angehende) Führungskräfte, die innerhalb eines bestehenden Teams neu die Leitungsfunktion übernehmen, so dass sie für andere Kollegen zum Vorgesetzten werden. Der Rollenübergang vom Mitarbeiter und Kollegen zum Vorgesetzten soll gezielter und einfacher ablaufen.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 85.34KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
06.05.2021 - 06.05.2021 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind. Mitarbeiter, die Reklamationen/Transportschäden bearbeiten.

Praxis der Schadenbearbeitung in der Spedition

Diese Schulung behandelt die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben bei der Schadenbearbeitung. Mit Hilfe von Übersichten und Musterformulierungen wird dies anschaulich dargestellt und anhand von Musterfällen geübt.

Mercure Hotel Frankfurt Helfmann Park Helfmann-Park 1 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 86.07KB ) Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Kalender

seminarsuche

Seminare 2021

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Christine Haase
Schulungsorganisation
069/970811-14
hsslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.