Azubis
Azubis
Azubis
1

Leitbild

Wir, als Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V., haben seit vielen Jahren ein Leitbild, welches Vertrauen, Qualität und Effektivität unserer Bildungsangebote in der Logistikbranche symbolisiert. Die Basis unseres Handelns beruht auf Respekt, Wertschätzung und Anerkennung.

Unsere Qualitätsansprüche erfüllen wir durch Fachkompetenz, Leistungsorientierung und stetige Optimierung. Wir arbeiten mit weiteren Weiterbildungseinrichtungen wie Hochschulen und Universitäten konstruktiv zusammen und richten uns an den arbeitsmarktspezifischen Erfordernissen aus. 

Wir unterstützen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren individuellen Lernbedarf bestmöglich zu erfüllen sowie ihre Potenziale auszuschöpfen, damit sie ihre beruflichen Ziele erreichen. Durch ständige Fort- und Weiterbildung unserer Dozenten sichern wir ihnen ein hohes Qualitätsniveau zu. 

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter ermöglichen wir auch Arbeitslosen oder von Arbeitslosigkeit bedrohten Personen den Einstieg in die spannende Welt der Logistik, um sie als fachkompetente Mitarbeiter/-innen wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Als Akademie sind wir in der Speditions- und Logistikbranche vernetzt und pflegen darüber hinaus unsere Kontakte zu anderen wichtigen Akteuren. Die Basis unseres umfangreichen Netzwerkes bildet unser Gründer der Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.. Über diesen sind wir auch mit allen anderen Speditionsverbänden in Deutschland und dem DSLV eng verbunden.

Wir sehen Veränderungen positiv, daher ist nicht nur die Speditionsbranche in Bewegung, sondern auch wir entwickeln uns stetig weiter. 

Aktuelles

Aktuelle Erreichbarkeit
19.03.2020
Aktuelle Erreichbarkeit

Gemäß der Anordnung der Bundes- und Landesregierung werden alle Vorlesungen, Unterrichte und Seminare bis auf Weiteres nicht mehr durchgeführt. Sobald der Lehr- und Veranstaltungsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, informieren wir Sie unverzüglich.

Sollte es in der nächsten Zeit dazu kommen, dass wir telefonisch nicht mehr im Büro erreichbar sind, schicken Sie bitte Ihr Anliegen per E-Mail an den gewünschten Ansprechpartner.

Unsere Mitarbeiter werden sich aus dem Homeoffice bei Ihnen zurückmelden.

Verschiebung von Azubi- Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen
30.03.2020
Verschiebung von Azubi- Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen in den Sommer 2020. Die schriftlichen Abschlussprüfungen für die Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind nun für den 18. und 19. Juni 2020 vorgesehen. Weitere Informationen können der Internetseite des DIHK entnommen werden.

Sollte es in der nächsten Zeit dazu kommen, dass wir telefonisch nicht mehr im Büro erreichbar sind, schicken Sie bitte Ihr Anliegen per E-Mail an den gewünschten Ansprechpartner.

Unsere Mitarbeiter werden sich aus dem Homeoffice bei Ihnen zurückmelden.

Quereinsteiger-Training Spedition und Logistik
24.02.2020

Start 2. Juni 2020
Dieses Training mit dem Schwerpunkt Kaufmännischer Landverkehr ist für Berufstätige aus anderen kaufmännischen oder technisch gewerblichen Bereichen des Logistikumfeldes konzipiert, die im Bereich der Verkehrsdienstleistungen arbeiten, jedoch noch keine fachliche Erstausbildung oder Weiterbildung erfahren haben. Weitere Infos zu Inhalten und Konzept des Trainings finden sie hier.

Englisch für Transport und Logistik
25.02.2020

Start 22. April 2020
Ein Großteil der Mitarbeiter im logistischen Umfeld hat seit dem Englischunterricht in der Schule meist nur über Learning-by-doing das eigene Sprachniveau aufgefrischt oder verbessert.

Für einen mehrmonatigen klassischen Englischunterricht fehlt in der schnelllebigen Speditions- und Logistikwelt einfach die Zeit. Daher wurde gemeinsam mit logistikerfahrenen Muttersprachlern dieses Blended-Learning-Angebot entwickelt. Präsenz- und Onlinetrainings über insgesamt 10 Wochen wechseln sich dabei ab.

Workshop: „Fachkräfte erreichen und begeistern – Digitalisierung nutzen“ am 21. April 2020 in Frankfurt
12.12.2019
Die durch die Digitalisierung voranschreitende Entwicklung der Transport- und Lagerlogistik führt zu veränderten Anforderungen an KMU´s sowie Ihre Beschäftigten. Wie werden sich zukünftig Arbeitsumgebungen und -bedingungen verändern? Welche veränderten Kompetenzanforderungen ergeben sich zukünftig durch die Digitalisierung für die Beschäftigten? Dies und weitere Fragen sollen in einem kostenfreien Workshop präsentiert und diskutiert werden. Infos zur Agenda finden Sie in der Einladung im Download. Anmeldung bis zum 10. April 2020 unter: https://www.netzwerk-melodi.de/anmeldung
Vorbereitungskurs Prüfung Fachkraft Lagerlogistik
22.02.2020
Am 9. Mai 2020 beginnt der nächste nebenberufliche Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist. Der Kursflyer informiert Sie über die verschiedenen finanziellen Fördermöglichkeiten durch den Bildungsgutschein oder Qualifizierungsscheck, den Kursaufbau und die Zulassungsvoraussetzungen.
Seminarprogramm 2020
21.02.2020
Neben bekannten Themen findet sich auch viel Neues im Seminarangebot 2020. Digitalisierung und digitales Lernen rückt dabei zunehmend in den Blickpunkt. Der Transfer in die betriebliche Praxis soll dabei erhalten bleiben. Das Thema Ausbildungsmarketing und Quereinsteigerschulungen tragen der aktuellen Beschäftigungssituation Rechnung. Das gilt ebenso für "Inhouse"-Lösungen, die wir Ihnen auch in Zukunft gerne anbieten.
Fachwissen 44. Auflage
07.02.2020

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2019 erscheint im Oktober 2019.

 
 
Aktuelle Erreichbarkeit

Gemäß der Anordnung der Bundes- und Landesregierung werden alle Vorlesungen, Unterrichte und Seminare bis auf Weiteres nicht mehr durchgeführt. Sobald der Lehr- und Veranstaltungsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, informieren wir Sie unverzüglich.

Sollte es in der nächsten Zeit dazu kommen, dass wir telefonisch nicht mehr im Büro erreichbar sind, schicken Sie bitte Ihr Anliegen per E-Mail an den gewünschten Ansprechpartner.

Unsere Mitarbeiter werden sich aus dem Homeoffice bei Ihnen zurückmelden.

1
Verschiebung von Azubi- Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen in den Sommer 2020. Die schriftlichen Abschlussprüfungen für die Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind nun für den 18. und 19. Juni 2020 vorgesehen. Weitere Informationen können der Internetseite des DIHK entnommen werden.

Sollte es in der nächsten Zeit dazu kommen, dass wir telefonisch nicht mehr im Büro erreichbar sind, schicken Sie bitte Ihr Anliegen per E-Mail an den gewünschten Ansprechpartner.

Unsere Mitarbeiter werden sich aus dem Homeoffice bei Ihnen zurückmelden.

2
Quereinsteiger-Training Spedition und Logistik

Start 2. Juni 2020
Dieses Training mit dem Schwerpunkt Kaufmännischer Landverkehr ist für Berufstätige aus anderen kaufmännischen oder technisch gewerblichen Bereichen des Logistikumfeldes konzipiert, die im Bereich der Verkehrsdienstleistungen arbeiten, jedoch noch keine fachliche Erstausbildung oder Weiterbildung erfahren haben. Weitere Infos zu Inhalten und Konzept des Trainings finden sie hier.

3
Englisch für Transport und Logistik

Start 22. April 2020
Ein Großteil der Mitarbeiter im logistischen Umfeld hat seit dem Englischunterricht in der Schule meist nur über Learning-by-doing das eigene Sprachniveau aufgefrischt oder verbessert.

Für einen mehrmonatigen klassischen Englischunterricht fehlt in der schnelllebigen Speditions- und Logistikwelt einfach die Zeit. Daher wurde gemeinsam mit logistikerfahrenen Muttersprachlern dieses Blended-Learning-Angebot entwickelt. Präsenz- und Onlinetrainings über insgesamt 10 Wochen wechseln sich dabei ab.

4
Workshop: „Fachkräfte erreichen und begeistern – Digitalisierung nutzen“ am 21. April 2020 in Frankfurt
Die durch die Digitalisierung voranschreitende Entwicklung der Transport- und Lagerlogistik führt zu veränderten Anforderungen an KMU´s sowie Ihre Beschäftigten. Wie werden sich zukünftig Arbeitsumgebungen und -bedingungen verändern? Welche veränderten Kompetenzanforderungen ergeben sich zukünftig durch die Digitalisierung für die Beschäftigten? Dies und weitere Fragen sollen in einem kostenfreien Workshop präsentiert und diskutiert werden. Infos zur Agenda finden Sie in der Einladung im Download. Anmeldung bis zum 10. April 2020 unter: https://www.netzwerk-melodi.de/anmeldung
5
Vorbereitungskurs Prüfung Fachkraft Lagerlogistik
Am 9. Mai 2020 beginnt der nächste nebenberufliche Vorbereitungslehrgang auf die Externenprüfung Fachkraft für Lagerlogistik / Fachlagerist. Der Kursflyer informiert Sie über die verschiedenen finanziellen Fördermöglichkeiten durch den Bildungsgutschein oder Qualifizierungsscheck, den Kursaufbau und die Zulassungsvoraussetzungen.
6
Seminarprogramm 2020
Neben bekannten Themen findet sich auch viel Neues im Seminarangebot 2020. Digitalisierung und digitales Lernen rückt dabei zunehmend in den Blickpunkt. Der Transfer in die betriebliche Praxis soll dabei erhalten bleiben. Das Thema Ausbildungsmarketing und Quereinsteigerschulungen tragen der aktuellen Beschäftigungssituation Rechnung. Das gilt ebenso für "Inhouse"-Lösungen, die wir Ihnen auch in Zukunft gerne anbieten.
7
Fachwissen 44. Auflage

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2019 erscheint im Oktober 2019.

8

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.