Azubis
Azubis
Azubis
1

Aktuelles

Überbetrieblicher Unterricht für Auszubildende Jahrgang 2020
04.09.2020

Der überbetriebliche Unterricht stellt eine wichtige Ergänzung zum theoretischen Unterricht in der Berufsschule und zur betrieblichen Praxis dar. In ihm werden alle wichtigen speditionellen Inhalte von Referenten mit Speditionserfahrung praxisorientiert aufbereitet und dargestellt. Dieser Unterricht bietet insbesondere Betrieben mit der Ausrichtung auf einen bestimmten Leistungsschwerpunkt die Möglichkeit, bestimmte Inhalte durch ergänzende Unterrichte zu vermitteln. 

Weiterbildungslehrgang Fachwirt Güterverkehr und Logistik (IHK)
25.08.2020
Informieren Sie sich hier über die Inhalte und beruflichen Perspektiven dieser nebenberuflichen Weiterbildung sowie die finanziellen Fördermöglichkeiten/Entlastung durch das Aufstiegs-BAFöG und Sonderprämien bei erfolgreichem Abschluss! Melden Sie sich unverbindlich zu einem der Informationsabende am 22.9. und/oder 5.11.2020 an. Weitere Infos dazu über den u.s. Link.
Wideraufnahme Präsenzseminare und Online-Trainings
19.08.2020

Ab September starten wieder unsere Präsenzseminare. Die sukzessive Lockerung der Beschränkungen in Hessen ermöglicht es uns unter Auflagen, einen Schritt zur "neuen" Normalität zu gehen. Auch für die im Frühjahr abgesagten Seminare haben wir Ersatztermine gefunden. Natürlich das ganze mit Abstand und Hygieneregeln. 

Dennoch werden wir auch das Thema Online-Trainings weiter vorantreiben. Sowohl im Herbst 2020 als auch im kommenden Jahr bieten wir zur ausgewählten und aktuelle Themen Webinare an. 

Nutzen Sie diese Chance - informieren Sie sich über unser Angebot. 

Fachwissen 45. Auflage
09.07.2020

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2020 wird im Oktober 2020 mit der Ausgabe des ersten Teilbands erscheinen. Lieferzeitraum dieser Fortsetzung (Teilband 1 - 18) bis Sommer 2022.

Förderprogramm „Ausbildungsplätze sichern“
26.06.2020

Das Bundeskabinett hat das Programm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen. Hiermit unterstützt die Bundesregierung Betriebe und Auszubildende in der aktuell schwierigen Situation im Umfang von ca. 500 Mio. Euro, verteilt über die Jahre 2020 und 2021. Das Eckpunktepapier sieht verschiedene Unterstützungsmaßnahmen zur Sicherung der Ausbildung vor: Ausbildungsprämien bei Erhalt und Erhöhung der Azubizahlen, Förderung bei Vermeidung von Kurzarbeit während der Ausbildung, Förderung von Auftrags- und Verbundausbildung und eine Übernahmeprämie. Weitere Infos erhalten Mitglieder unter Aktuelles oder auch telefonisch in der SLV-Geschäftsstelle unter 069/970811-0

Kabinettsache-u-Eckpunkte Ausbildungsplätze sichern

Seminarprogramm 2020
02.04.2020

Neben bekannten Themen findet sich viel Neues im 2020er-Seminarprogramm der SLV-Bildungsakademie. Wir haben wie immer den Focus auf zwei Punkte gelegt: Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis immer wieder? Und welche Themen rücken aufgrund rechtlicher oder betrieblicher Anforderungen in den Mittelpunkt?
So tragen auch wir den Ansprüchen der Digitalisierung und des digitalen Lernens Rechnung und bieten mittlerweile zahlreiche E-Learning-Konzepte an. Sie finden in diesem Programm Blended-Learning-Angebote.

 
 
Überbetrieblicher Unterricht für Auszubildende Jahrgang 2020

Der überbetriebliche Unterricht stellt eine wichtige Ergänzung zum theoretischen Unterricht in der Berufsschule und zur betrieblichen Praxis dar. In ihm werden alle wichtigen speditionellen Inhalte von Referenten mit Speditionserfahrung praxisorientiert aufbereitet und dargestellt. Dieser Unterricht bietet insbesondere Betrieben mit der Ausrichtung auf einen bestimmten Leistungsschwerpunkt die Möglichkeit, bestimmte Inhalte durch ergänzende Unterrichte zu vermitteln. 

1
Weiterbildungslehrgang Fachwirt Güterverkehr und Logistik (IHK)
Informieren Sie sich hier über die Inhalte und beruflichen Perspektiven dieser nebenberuflichen Weiterbildung sowie die finanziellen Fördermöglichkeiten/Entlastung durch das Aufstiegs-BAFöG und Sonderprämien bei erfolgreichem Abschluss! Melden Sie sich unverbindlich zu einem der Informationsabende am 22.9. und/oder 5.11.2020 an. Weitere Infos dazu über den u.s. Link.
2
Wideraufnahme Präsenzseminare und Online-Trainings

Ab September starten wieder unsere Präsenzseminare. Die sukzessive Lockerung der Beschränkungen in Hessen ermöglicht es uns unter Auflagen, einen Schritt zur "neuen" Normalität zu gehen. Auch für die im Frühjahr abgesagten Seminare haben wir Ersatztermine gefunden. Natürlich das ganze mit Abstand und Hygieneregeln. 

Dennoch werden wir auch das Thema Online-Trainings weiter vorantreiben. Sowohl im Herbst 2020 als auch im kommenden Jahr bieten wir zur ausgewählten und aktuelle Themen Webinare an. 

Nutzen Sie diese Chance - informieren Sie sich über unser Angebot. 

3
Fachwissen 45. Auflage

Die neue ausbildungsbegleitende Fachreihe für den Ausbildungsjahrgang 2020 wird im Oktober 2020 mit der Ausgabe des ersten Teilbands erscheinen. Lieferzeitraum dieser Fortsetzung (Teilband 1 - 18) bis Sommer 2022.

4
Förderprogramm „Ausbildungsplätze sichern“

Das Bundeskabinett hat das Programm „Ausbildungsplätze sichern“ beschlossen. Hiermit unterstützt die Bundesregierung Betriebe und Auszubildende in der aktuell schwierigen Situation im Umfang von ca. 500 Mio. Euro, verteilt über die Jahre 2020 und 2021. Das Eckpunktepapier sieht verschiedene Unterstützungsmaßnahmen zur Sicherung der Ausbildung vor: Ausbildungsprämien bei Erhalt und Erhöhung der Azubizahlen, Förderung bei Vermeidung von Kurzarbeit während der Ausbildung, Förderung von Auftrags- und Verbundausbildung und eine Übernahmeprämie. Weitere Infos erhalten Mitglieder unter Aktuelles oder auch telefonisch in der SLV-Geschäftsstelle unter 069/970811-0

Kabinettsache-u-Eckpunkte Ausbildungsplätze sichern

5
Seminarprogramm 2020

Neben bekannten Themen findet sich viel Neues im 2020er-Seminarprogramm der SLV-Bildungsakademie. Wir haben wie immer den Focus auf zwei Punkte gelegt: Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis immer wieder? Und welche Themen rücken aufgrund rechtlicher oder betrieblicher Anforderungen in den Mittelpunkt?
So tragen auch wir den Ansprüchen der Digitalisierung und des digitalen Lernens Rechnung und bieten mittlerweile zahlreiche E-Learning-Konzepte an. Sie finden in diesem Programm Blended-Learning-Angebote.

6
 

Impulse für Ihre Karriere

Wir unterstützen Ihre berufliche Entwicklung

Aus- und Weiterbildung für die Speditions- und Logistikbranche ist unsere Kernkompetenz. Wir verfügen über 40 Jahre Erfahrung in diesem Bereich.

Die Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. wurde bereits im Jahr 1977 von Mitgliedsunternehmen des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/ Rheinland-Pfalz e.V. gegründet, um die Personalentwicklung in der Speditions- und Logistikbranche zu unterstützen. Als gemeinnütziger Verein sind wir nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet und engagieren uns seit vielen Jahren erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung für die Speditions- und Logistikbranche.

Wir streben mit unseren Teilnehmern und Kunden eine längerfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit an. Unser Anspruch ist es, Sie mit unseren anspruchsvollen Qualifizierungsangeboten bereits in der Ausbildung und auch während Ihrer späteren beruflichen Tätigkeit zu begleiten und zu unterstützen.

Dabei orientieren wir uns mit unserem Angebot an Ihren Interessen und Bedürfnissen. Unsere Kurse, Seminare und Lehrgänge zeichnen sich durch ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis und einen hohen Praxis- und Branchenbezug aus. Alle unsere Referenten und Trainer verfügen sowohl über eine mehrjährige berufspraktische Erfahrung in der Speditions- und Logistikbranche als auch in der Aus- und Weiterbildung.

Im Jahr 2007 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen langfristig sicherzustellen und weiterzuentwickeln und damit unseren Qualitätsanspruch zu untermauern. Die Bildungsakademie ist nach AZAV anerkannt um Qualifizierungsmaßnahmen für die Arbeitsagentur und das JobCenter durchzuführen.

Seit 2005 sind wir Mitglied im Verein Weiterbildung Hessen e.V., einer Vereinigung der Weiterbildungseinrichtungen in Hessen, dessen Ziele die Qualitätssicherung und der Verbraucherschutz im Bereich der Weiterbildung sind. Alle unsere Veranstaltungen erfüllen desse Qualitätskriterien.

Anmeldung Newsletter

 
 

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Die Berufsaussichten für Absolventen des Logistik-Bachelors sind sehr gut. Sie verfügen nach ihrem Abschluss über eine fundierte praktische Ausbildung in der Logistik, kombiniert mit einem betriebswirtschaftlichen Studium. So gut ausgebildete junge Menschen finden immer interessante und abwechslungsreiche Betätigungsfelder.

Susanne Steinberger
Assistant to the General Manager bei DACHSER SE Logistikzentrum Frankfurt

Weitere Referenzen »

platzhalter
 

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.