Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
01.03.2018 - 02.03.2018 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger

Logistik- u. Transportdienstleistungen verkaufen - Grundlagen

In diesem Seminar stehen die Grundlagen des am Kundenbedarf ausgerichteten Verkaufs von Speditions- und Logistikdienstleistungen im Mittelpunkt. Ziel des Seminars ist es unter anderem, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, das erlernte Wissen erfolgreich in der beruflichen Praxis anzuwenden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 87.50KB ) Anmeldung 795,00 € (für SLV-Mitglieder 675,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
06.03.2018 - 08.03.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung 545,00 € (für SLV-Mitglieder 475,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
12.03.2018 - 16.03.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Grundkurs (DGR-5) PK 6

Gefahrgutlehrgang PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung 745,00 € (für SLV-Mitglieder 695,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
13.03.2018 - 14.03.2018 09:30 - 17:00Seminar

Basistraining Zollrecht

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter in internationalen Speditionen und Firmen, die sich mit den Zollformalitäten bei der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand von Waren und deren Vor- und Nachteilen sowie Risiken im Detail vertraut machen möchten und nach Vereinfachungsmöglichkeiten bei der Zollabwicklung suchen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 76.49KB ) Anmeldung 795,00 € (für SLV-Mitglieder 675,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
15.03.2018 - 15.03.2018 09:30 - 17:00Seminar

Qualitätsmanagement - Was bringt die neue ISO 9001?

Ende 2015 wurde die ISO 9001:2015 als völlig überarbeitete Version der derzeit gültigen ISO 9001:2008 herausgegeben. Bis September 2018 müssen bestehende QM-Systeme daran angepasst werden. Die neue Fassung bringt wesentliche Änderungen mit sich. Viele altbekannte Begriffe finden sich nicht mehr in dieser Norm. Neue sind hinzugekommen. Auch die Struktur hat sich verändert. So wurden aus ursprünglich acht Abschnitten jetzt zehn. Dieses Seminar klärt auf, welche konkreten Auswirkungen diese Änderungen für die Logistikbranche mit sich bringen. Insbesondere soll dabei herausgearbeitet werden, ob bzw. welcher Handlungsbedarf sich daraus für bestehende Zertifizierungen ergibt. Die Seminarinhalte werden dabei mit Praxisbeispielen untermauert.

Ausschreibung (PDF, 81.59KB ) Anmeldung 475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
21.03.2018 - 22.03.2018 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger

Preis- und Leistungsgespräche erfolgreich führen

Verhandeln beinhaltet das Wort HANDELN, dies bedeutet für Preisanpassungsgespräche eine proaktive und gezielte Vorgehensweise. In diesem Seminar erhalten Sie praxisorientierte Handlungsempfehlungen, damit Sie Gespräche zu geplanten Preisanpassungen beim Kunden strukturiert, durchdacht und überzeugend meistern. Ziel ist es, eine befriedigende und partnerschaftliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 87.49KB ) Anmeldung 795,00 € (für SLV-Mitglieder 675,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
21.03.2018 - 21.03.2018 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte von Versendern/Spediteuren/Transportunternehmen, die für die Vertragsgestaltung verantwortlich sind.

Grundlagen der Schadenbearbeitung in der Spedition

Dieses Seminar verschafft den Teilnehmern alle notwendigen rechtlichen und praktischen Kenntnisse, die für eine korrekte Bearbeitung von Transportschäden erforderlich sind. Es ist als zweitägiges Seminar angelegt, bei dem die beiden Themen „Haftung“ und „Technik der Schadenbearbeitung gegenüber Anspruchstellern, Subunternehmen und der eigenen Versicherung“ an zwei verschiedenen Tagen durchgenommen werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, auch nur an einem der beiden Seminartage teilzunehmen. Im ersten Teil werden die für die Schadenbearbeitung relevanten gesetzlichen Rechtsgrundlagen unter Berücksichtigung der ADSp erörtert.

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 73.08KB ) Anmeldung 475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
22.03.2018 - 22.03.2018 09:30 - 17:00Seminar

Praxis der Schadenbearbeitung in der Spedition

Teil 2 behandelt die praktische Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Unternehmen mit Hilfe von Übersichten und Musterformulierungen dargestellt und anhand von Musterfällen geübt. Es besteht auch hier die Möglichkeit, nur an diesem Teil des Seminars teilzunehmen.

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 73.08KB ) Anmeldung 475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Kalender

KWMoDiMiDoFrSaSo
011234567
02891011121314
0315161718192021
0422232425262728
05293031



seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7172

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.