Azubis
Azubis
Azubis
1

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
17.01.2020 - 18.01.2020 09:30 - 17:00Seminar Fach- und Führungskräfte, die bereits erste Berufserfahrungen und Grundkenntnisse im Zollwesen mitbringen und die Motivation haben, sich zum Zollexperten in ihrem Unternehmen entwickeln zu wollen.

AEO und Compliance als neue Herausforderung des Zollbereichs im Unternehmen

Einzelmodul im Rahmen des Weiterbildungslehrganges zum Fachreferent/in für Zoll und Außenwirtschaft

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 113.85KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
14.02.2020 - 15.02.2020 09:30 - 17:00Seminar Fach- und Führungskräfte, die bereits erste Berufserfahrungen und Grundkenntnisse im Zollwesen mitbringen und die Motivation haben, sich zum Zollexperten in ihrem Unternehmen entwickeln zu wollen.

Zusammenarbeit mit Zollbehörden

Einzelmodul im Rahmen des Weiterbildungslehrganges zum Fachreferent/in für Zoll und Außenwirtschaft

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 113.85KB ) Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
03.03.2020 - 04.03.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in intern. Speditionen und Firmen, die sich mit den Zollformalitäten bei der Einfuhr, Ausfuhr vertraut machen möchten.

Basistraining Zollrecht

Neuer Unionszollkodex

Das Zollrecht erfordert in internationalen Speditionsunternehmen umfangreiche Kenntnisse der Mitarbeiter im Hinblick auf Zollbehandlungen und Transportabläufe. Den Seminarteilnehmern werden genaue Kenntnisse der Voraussetzungen und Abläufe bei der Einfuhr, Ausfuhr und dem Versand von Waren vermittelt. Insbesondere wird dabei auf die Inanspruchnahme von Vereinfachungen bei der Zollabwicklung hingewiesen und die rechtlichen Grundlagenund Voraussetungen erläutert, um eine efektive Umsetzung in der täglichen Praxis zu gewährleisten und damit den Aufwand bei der Zollabwicklung im grenzüberschreitenden Warenverkehr möglichst gering zu halten.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
05.03.2020 - 05.03.2020 13:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter aus den Bereichen Warenimport und -export internationaler Logistikdienstleister und Versender

Incoterms® 2020

Die Incoterms® regeln seit über 90 Jahren weltweit standardisiert die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien eines Handelsgeschäftes. Im September 2019 wurde nun die Fassung der Incoterms® 2020 von der ICC veröffentlicht, die zum 1. Januar 2020 in Kraft getreten ist. Mitarbeiter in den Bereichen Warenexport und Warenimport müssen diese internationalen Lieferbedingungen zuverlässig handhaben und die damit verbundene Pflichten und Risiken beim Warentransport erkennen. Die Auswahl der Lieferklausel hat nicht nur Auswirkung auf die Transportverpflichtung und den Gefahrenübergang, sondern auch auf die Kosten und damit den Transportpreis. Ebenso müssen die mit der Klausel verbundenen Sorgfalts- und Dokumentationspflichten zuverlässig erfüllt werden. Im Seminar werden für jede Lieferklausel die Pflichten und Risiken verständlich und praxisnah erläutert.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung295,00 € (für SLV-Mitglieder 245,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
10.03.2020 - 12.03.2020 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Refresher (DGR-3) PK 6

Refresher Gefahrgut PK 6

Nur für SLV-Mitglieder buchbar

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 77.98KB ) Anmeldung0,00 € (für SLV-Mitglieder 520,00 €)
16.03.2020 - 20.03.2020 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Grundkurs (DGR-5) PK 6

Gefahrgutlehrgang PK 6

Nur für SLV-Mitglieder buchbar

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 77.98KB ) Anmeldung0,00 € (für SLV-Mitglieder 725,00 €)
18.03.2020 - 19.03.2020 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger im Bereich Verkauf Innen- bzw. Außendienst.

Vom Logistiker zum Verkäufer

Grundlagen des Vertriebs in Spedition und Logistik

In diesem Seminar stehen die Grundlagen des am Kundenbedarf ausgerichteten Verkaufs von Speditions- und Logistikdienstleistungen im Mittelpunkt. Ziel des Seminars ist es unter anderem, die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen, das erlernte Wissen erfolgreich in der beruflichen Praxis anzuwenden.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung895,00 € (für SLV-Mitglieder 745,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
23.03.2020 - 23.03.2020 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeitende aus Abwicklungsabteilunen, Lager, Fahrpersonal in der Pharmalogistik

Good Distribution Practice (GDP)

Anforderungen an Prozess und Zertifizierungsverantwortliche

Durch die Globalisierung gewinnt die „Gute Vertriebspraxis“ (GDP) von Arzneimitteln immer stärker an Bedeutung. Die EU hat Richtlinien festgelegt, um Arzneimittelfälschungen sowie Manipulationen entlang der Lieferkette vorzubeugen. Hieraus resultieren Vorgaben für die Abwicklung, Lagerung und den Transport von Arzneimitteln. Die Teilnehmenden erhalten einen praxisnahen Überblick zu den betreffenden Anforderungen. Das Seminar behandelt die Anforderungen, die auf Prozess-, Personal- und Zertifizierungsverantwortliche zukommen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Anmeldung495,00 € (für SLV-Mitglieder 395,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

Kalender

KWMoDiMiDoFrSaSo
48





1
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031



seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Christine Haase
Schulungsorganisation
069/970811-14
hsslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.