Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Seminare

In unseren Seminarangeboten steht der Lerntransfer im Mittelpunkt. Es wird innerhalb der Schulungen viel Zeit für Erfahrungsaustausch geschaffen. Gleichzeitig entwickeln wir für Sie Konzepte, bei denen das Erlernte im Rahmen von Aufbauschulungen und Transfertagen überprüft und aufgefrischt wird. 

Dabei legen wir den Fokus bei der Zusammenstellung unseres Seminarprogrammes auf die Fragen: 

  1.  Was benötigen Spediteure und Logistiker in der Praxis? 
  2.  Welche aktuellen und neuen Themen rücken aufgrund von Anforderungen in den Mittelpunkt?

Die Basis dazu bilden Bedarfsanalysen, Anregungen der Betriebe und aktuelle Umfragen.

Selbstverständlich können wir dabei alle und viele weitere Seminarthemen auch in Ihrem Betrieb „Inhouse“
umsetzen. Sprechen Sie uns einfach an bzw. informieren Sie sich hier.

Aktuelle Termine

 
 
24.09.2018 - 28.09.2018 08:00 - 16:45Seminar Personal von Luftfahrtunternehmen und Frachtabfertigungsdienstleistern im Umgang mit Gefahrgut

Luftfracht DGR-Grundkurs (DGR-5) PK 6

Gefahrgutlehrgang PK 6

Hinweis: Um Zutritt in den Sicherheitsbereich des Flughafens (hier: Schulungszentrum de FRAPORT AG) zu erhalten, muss der Teilnehmer, laut Flughafenausweisverordnung, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass (bei Nicht-EU-Staatsangehörigen mit der Ausnahme von Island, Norwegen und der Schweiz einen gültigen Reisepass) vorlegen.

FRAPORT AG Schulungszentrum Gebäude 161 Tor 3 60549 Frankfurt-Flughafen Ausschreibung (PDF, 118.91KB ) Anmeldung745,00 € (für SLV-Mitglieder 695,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
17.10.2018 - 18.10.2018 08:30 - 17:30Seminar Forschungsprojekt Flexifix 24/7 - Teilnahme kostenfrei: Disponent*innen, Verkäufer*innen (Innendienst), Kundenservice

Flexifix 24/7: Der Disponent als Führungskraft

Disponenten sind die Zehnkämpfer der Speditions- und Transportbranche; sie müssen alles können. Ein gutes Klima zu Kunden und Geschäftspartnern aufbauen, kollegial mit Mitarbeitern umgehen, Fahrer und Subunternehmer verstehen und gleichzeitig führen, wissen was der Chef will, sich selbst organisieren, am Telefon den Verkauf unterstützen. Die Anforderungen im Unternehmen und im Gewerbe sind gekennzeichnet durch einen rasanten Strukturwandel, der auch den Arbeitsplatz des Disponenten beeinflusst. Aus den Anforderungen der Praxis wurde daher dieses Seminar entwickelt.

Bildungsakademie Spedition, Logistik und Verkehr e.V. 5. Stock Eschborner Landstr. 42-50 / Gebäude A 60489 Frankfurt am Main Ausschreibung (PDF, 309.59KB ) Anmeldung0,00 €
17.10.2018 - 17.10.2018 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger

Tipps und Tricks für den Außendienst - Workshop

Ein Unternehmen lebt nicht von dem, was es herstellt (Produkt) bzw. was es anbietet (Dienstleistung), sondern von dem, was es verkauft. Wenn sich daher Unternehmen auf nationalen und internationalen Märkten bewegen, braucht es dazu ausgeprägte Verkäuferpersönlichkeiten. Verkaufsgespräche sind wertebezogen zu führen, das heißt orientiert an den tatsächlichen Wertvorstellungen von Zielkunden. Lösungen schaffen ihren Mehrwert für den Kunden in der Regel ausschließlich aus den für ihn gelösten Problemen oder für ihn erzielten Ergebnissen, also das, was hinten herauskommt. Dies gilt sowohl für Stammkundenzusatzgeschäfte als auch in der Neukundengewinnung. In diesem Praxisseminar erhalten Sie gezielte Anregungen und Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Planung und Durchführung von Außendienstbesuchen. Im Mittelpunkt steht die Stammkundenzusatzwertschöpfung sowie die erfolgreiche Neukundenakquisition. Ziel ist es, entsprechende Gesprächsstrategien zur Umsetzung in das verkäuferische Tagesgeschäft zu entwickeln. Die Seminararbeit erfolgt anhand von Echtbeispielen der Teilnehmer/innen aus der beruflichen Praxis.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 161.93KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
17.10.2018 - 17.10.2018 09:30 - 17:00Seminar

Qualitätsmanagement in der Logistik - auch für den Wiedereinstieg

Die Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems ist ein wirksames strategisches Werkzeug zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. QM-Systeme haben sich daher auch in vielen Unternehmen der Logistik längst etabliert und gewinnen zunehmend an Bedeutung. Für den Erfolg eines QM-Systems sind der grundlegende Aufbau sowie die Akzeptanz der Mitarbeiter entscheidende Faktoren. Die Teilnehmer lernen nicht nur den grundlegenden Aufbau und die Einführung eines QM-Systems kennen, sondern auch wie man bestehende Systeme verbessern kann.

Konferenzcenter Frankfurt-Raunheim Simon Hegele Gesell. für Logistik und Service mbH Tejostr. 1-9 65479 Raunheim Ausschreibung (PDF, 81.60KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
19.10.2018 - 19.10.2018 09:30 - 17:00Seminar Verkäufer, Kundenservice, Nachwuchskräfte und Neueinsteiger

Einsatz von Excel in der Logistik I

Daten aufbereiten und analysieren

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer anhand konkreter Praxisbeispiele – durch direkte Anwendung am eigenen PC/Laptop – die Herangehensweise an unterschiedliche datenbasierte Aufgabenstellungen in der Logistik. Hierzu zählt beispielsweise die Ausschreibung eines Verladers. Im Mittelpunkt dieses ersten Teils stehen die Top-Funktionen in Excel zur Aufbereitung, Analyse und Scoring relevanter Daten. Im Rahmen des Workshops können die einzelnen Fallbeispiele beliebig erweitert werden. Konkrete Fragen der Teilnehmer können problemlos integriert werden.

EDC-Business Computing GmbH im Eschbach-Park Raum: Bad Homburg Berner Str. 51 60437 Frankfurt/M. Ausschreibung (PDF, 91.98KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
23.10.2018 - 23.10.2018 09:30 - 17:00Seminar Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter der Rechts- und Personalabteilung

Arbeitsrecht für Führungskräfte im operativen Geschäft

Nahezu täglich sind Mitarbeiter mit Führungsaufgaben mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Das Seminar wird solche Themen in chronologischer Reihenfolge, von der Ausschreibung des Arbeitsplatzes über den Vertragsschluss, die Rechte und Pflichten während des Arbeitsverhältnisses bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgreifen. Grundkenntnisse des Arbeitsrechts können aufgefrischt oder verbessert werden. Die Erörterung typischer Fälle soll Erkenntnisse über den rechtssicheren Umgang mit Situationen und Mitarbeitern vermitteln.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 137.81KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
24.10.2018 - 24.10.2018 09:30 - 17:00Seminar

Gestern Kollege - heute Chef I

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Manchmal geht es ganz schnell und man ist auf einmal ""Führungskraft"". Doch wie finde ich mich in dieser neuen Rolle zurecht? Neue Anforderungen und Erwartungen machen die Übernahme von Personalverantwortung zu einer besonderen Herausforderung. Mit der neuen Rolle sehen sich ""neue"" Vorgesetzte einer veränderten Situation gegenüber, in der ihre Aufgaben wechseln und sie gleichzeitig in eine neue Beziehung zum Umfeld, zu Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten treten. Dieses Seminar eignet sich insbesondere für jene (angehende) Führungskräfte, die innerhalb eines bestehenden Teams neu die Leitungsfunktion übernehmen, so dass sie für andere Kollegen zum Vorgesetzten werden. Der Rollenübergang vom Mitarbeiter und Kollegen zum Vorgesetzten soll gezielter und einfacher ablaufen.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 69.48KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.
25.10.2018 - 25.10.2018 09:30 - 17:00Seminar Mitarbeiter in der Speditions- u. Logistikbranche, die vor mehreren Monaten/einigen Jahren eine Führungsfunktion übernommen haben

Gestern Kollege - heute Chef II

Führungsverantwortung in der Praxis

Seit einiger Zeit haben Sie die Position als Führungskraft inne. Doch ist man in diese Rolle auch schon wirklich hingewachsen und füllt sie tagtäglich richtig aus? Die Führungstheorie ist Ihnen bekannt. Theoretisch wissen Sie, wie man motiviert und Menschen dazu bringt, die gesetzten Ziele zu erreichen. In diesem Tagesseminar steht daher die Praxis im Mittelpunkt. Welche Erfahrungen haben Sie mit der Rolle als Führungskraft gemacht? Es geht um herausfordernde Situationen, denen sich eine Führungskraft gegenüber gestellt sieht.

Mercure Hotel Frankfurt Eschborn Ost Hotels by HR Eschborn GmbH Helfmann-Park 6 65760 Eschborn Ausschreibung (PDF, 69.48KB ) Anmeldung475,00 € (für SLV-Mitglieder 375,00 €) zzgl. gesetzl. MwSt.

seminarsuche

Jahresprogramm Seminare

Kontakt

Marc Köhler
Projektleiter
069/970811-21
khlrslv-bldngskdmd


Silvia Agidotan
Schulungsorganisation
069/970811-15
gdtnslv-bldngskdmd

 

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Michael Peters (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Christian Eichmeier

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7121

USt.-ID: DE114236066

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von Kontaktdaten (die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht wurden) zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationen wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich rechtliche Schritte bei unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere bei Spam-E-Mails, vor.

Urheberrecht:
Die durch den Betreiber dieser Webseite erstellten Inhalte und Werke auf den Seiten der Webseite unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der durch das Urheberrecht explizit erlaubten Verwendungen erfordern die schriftliche Zustimmung des Zuständigen. Soweit diese Webseite Inhalte enthält, die nicht vom Betreiber der Webseite erstellt wurden, wird den Urheberrechten Dritter Rechnung getragen und Inhalte Dritter sind entsprechend gekennzeichnet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.