Überbetrieblicher Unterricht

Ausbildungsbegleitender Unterricht für Ihre Auszubildenden

Ziel des überbetrieblichen Unterrichts (ÜBU) ist es, den Auszubildenden eine Ergänzung zum fachbezogenen Berufsschulunterricht und zur betrieblichen Ausbildung zu bieten. Damit soll insbesondere die Ausbildung in den Speditionsbetrieben, die sich schwerpunktmäßig auf einen Verkehrsträger ausgerichtet haben, unterstützt und intensiviert werden. Der überbetriebliche Unterricht stellt vor allem für kleine und mittlere Unternehmen eine ideale Ergänzung ihrer Ausbildungsaktivitäten dar.

Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen die speditionellen Kernbereiche. Die Durchführung der einzelnen Unterrichtseinheiten geschieht auf der Grundlage der Fachreihe"Fachwissen für Speditions- und Logistikkaufleute". Den Unterricht leiten kompetente Lehrkräfte mit langjähriger praktischer Erfahrung in Speditionsunternehmen

Für jeden neuen Ausbildungsjahrgang beginnen die Lehrgänge im Oktober/November des Einstellungsjahres und laufen bis zu den Sommerferien des übernächsten Jahres.

Kontakt


Markus Gust
Studienleitung
069/970811-25
gust@slv-bildungsakademie.de


Christine Haase
Schulungsorganisation
069/970811-15
hsslv-bldngskdmd

KUNDENINFORMATIONEN

Impressum

logo

Bildungsakademie Spedition,
Logistik & Verkehr e. V.

Eschborner Landstraße 42-50
60489 Frankfurt am Main

Telefon 069 970 811 30
Telefax 069 776 356

 
 

Vorstand:
Peter Plank (Vorsitzender)
Hans-Georg Maas
Volker Oesau

Geschäftsführer: Dipl. Oec. Thorsten Hölser 

Registergericht: Frankfurt am Main
Registernummer: VR 7172

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Thorsten Hölser

Bildquellen und -rechte:
SLV, BSLV, Fotolia, iStockphoto, adpic

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.